Stiftung Ja zum Leben

Aus Diskursatlas
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diskursatlas Antifeminismus
Diskursthema:
Bevölkerung Sexualität Geschlecht Familie
Diskursakteurin:
Stiftung Ja zum Leben

Die Stiftung Ja zum Leben ist eine deutsche Organisation der Anti-Choice-Bewegung.

Diskurskoalitionen der Stiftung Ja zum Leben

Die Stiftung Ja zum Leben wurde von Johanna Gräfin von Westphalen gemeinsam mit ihrem Sohn gegründet. Als Vorstandsvorsitzende leitete sie die Stiftung bis zu ihrem Tod Anfang 2016. Am 09. Mai 2016 wurde ihre Tochter Marie Elisabeth Hohenberg zur neuen Vorsitzenden gewählt.[1]

Organisation

Siftungsleitung

Zur Stiftungsleitung zählen (Stand 03.03.2020)[2]

Mitgliedschaften

Die Stiftung Ja zum Leben ist Mitglied im Bundesverband Lebensrecht e. V..[3]

Preiträger*innen der Stiftung Ja zum Leben

Die folgenden Akteur*innen wurden laut Internetpräsenz der Stiftung Ja zum Leben mit dem Stiftungspreis ausgezeichnet (Stand 06.03.2020):[4]

Netzwerke der Stiftung Ja zum Leben

Auf der Internetpräsenz der Stiftung Ja zum Leben werden unter der Rubrik "Projekte" folgende Organisationen aufgelistet (Stand 03.03.2020)[5]

Zusammen mit der Bibliothek des Konservatismus wurde am 22.09.2012 der Sonderbestand Lebensrecht in Berlin eröffnet.[6]

Weblinks

Einzelnachweise